Gasttraining 2014

 

Am 14.04.2014 übernahm Wilfried Mertens (2. Dan Connelly-Ju-Jitsu und Danträger im Cinco-Tero-Escrima) als Gasttrainer die Leitung des Trainings.
Nach der Kopfarbeit („123“; die dabei waren wissen was gemeint ist) beim Aufwärmen ging es zu den Basics („Wo ist mein Zentrum?“). Abgeschlossen wurde die Trainingseinheit durch einfache, aber umso dynamischere Würfe. Ergänzt wurden alle Techniken durch Nervendrucktechniken, wobei viel Wert auf Grundsätze wie „die Technik an sich muss stimmen und wird durch den Nervendruck nur verstärkt“ und „body over head“ beachtet wurden.

Danke Wilfried für das etwas andere Training und die roten Punkte! Komme gerne wieder!

Marco